Aufbaukurs Ausland

Travel risk management/Travel risk advance

Auslandsvorbereitung für ein Hochrisikogebiet

 

In unserem Aufbaukurs Ausland zeigen wir Dir Grundlagen aus dem behördlichen Bereich für die Vorbereitung in einem Hochrisikogebiet. Mit einfachen Techniken erlernst Du Fertigkeiten, die Dein Überleben in extrem lebensbedrohlichen Situationen im Ausland möglich machen und Deine Reisesicherheit deutlich erhöhen.

 

Kursnummer:

18 B

 

Deine Investition:

210,00 Euro/Person

Kinder bis 14 Jahre 100,00 Euro/Person

 

2 Tage:

Samstag,  10:00 - 24:00

Sonntag,   00:00 - 15:00

 

Der Kurs umfasst 29 Unterrichtseinheiten zu je 60 Minuten.

 

Termine:

13.07. - 14.07.2019

 

Standorte:

Hier findest Du eine Übersicht über unsere Standorte in Schleswig-Holstein.

 

Unterrichtsmethode:
Theoretisch/Praktisch

 

Kursinhalt:

  • Verhalten bei Minen (EOR - Mine awareness)
  • Verhalten bei Umsetzungen von unkonventionellen Spreng- und   Brandvorrichtungen (IED awareness)
  • Verhalten bei Entführung / Geiselnahme (SERE)
  • Vorbereitung der Flucht (SERE)
  • Unerkanntes Bewegen in besetzten Gebieten
  • Erweiterte Erste-Hilfe mit primitivsten Mitteln (Field care)

 

Ausstattungsempfehlung:

  • Alltagskleidung
  • festes Schuhwerk
  • ggf. Regenjacke / -hose
  • ggf. Kälteschutzjacke / -hose
  • Schlafsack
  • Isoliermatte
  • Rucksack

 

Bemerkung:

Eine individuelle Anpassung an Deine Vorkenntnisse, Bedürfnisse und Wünsche sind möglich.

 

 

Folgende Kurse könnten Dir auch gefallen:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2012 - 2019 AZÜ SH, Jan Eisfeldt. Alle Rechte vorbehalten. Ohne schriftliche Genehmigung ist die Nutzung der hier veröffentlichen Texte und Bilder untersagt! Bitte beachte das Impressum, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Erklärung zum Datenschutz.