Ausreisevorbereitungen

Die Reisesicherheit für Deinen Auslandaufenthalt

 

Dein Training für Deine Auslandsvorbereitung für eine Urlaubsreise oder eine Geschäftsreise in ein Reiseland mit einem Sicherheitsrisiko oder in ein Hochrisikogebiet.

 

Die Nachrichten sind voll mit schrecklichen Meldungen aus dem Ausland. Attentate auf Urlauber, Sprengstoffanschläge an beliebten Reisezielen, sehr extreme Unwetterlagen im Ausland. Natürlich wünschen wir Dir einen entspannten und erholsamen Urlaub. Aber warum liest Du denn gerade diese Zeilen? Genau. Du möchtest Dich trotz der Buchung Deines Urlaubes oder Deiner Geschäftsreise aus dem Reisebüro weiter auf alle Eventualitäten vorbereiten. Nicht umsonst hat das Auswärtige Amt eine weltweite Terrorwarnung ausgesprochen:

 

"Die weltweite Gefahr terroristischer Anschläge und Entführungen besteht unverändert fort. Seit September 2014 drohen insbesondere die Terrororganisationen „Al Qaida“ und „Islamischer Staat“ (IS) mit Anschlägen gegen verschiedene Länder und deren Staatsangehörige. Es kam zu einer Reihe von Angriffen mit Schusswaffen, Sprengstoffanschlägen sowie Entführungen und Geiselnahmen.

 

Auch wenn konkrete Hinweise auf eine Gefährdung deutscher Interessen im Ausland derzeit nicht vorliegen, kann nicht ausgeschlossen werden, dass  auch deutsche Staatsangehörige oder deutsche Einrichtungen im Ausland Ziel terroristischer Gewaltakte werden. ..."

(Quelle: Auswärtiges Amt)

 

"Wir zeigen Dir wie Du Dich gut auf Deinen Auslandsaufenthalt vorbereitest!"

 

Das AZÜ.SH weiß, dass Behörden ihre Beamten und Angestellten intern und/oder bei anderen Behörden im Rahmen der Amtshilfe in einer Ausreisevorbereitung auf besondere Lagen während der Auslandsverwendung schult.

 

Für Privatpersonen:

 

Doch welche Möglichkeiten hast Du? Du hattest bis jetzt als Privatperson keine Möglichkeit Dich auf Deinen Urlaub oder Deine Geschäftsreise im Ausland vorzubereiten. Dieser Gefährdung musst Du Dir bewusst sein! Wir schulen Dich zu einem sicherheitsbewussten und situationsgerechten Verhalten in Deinem Reiseziel.

 

Für Personalverantwortliche:

 

Für Dienstreisen ins Ausland besteht für Dich als Führungskraft eine Fürsorgepflicht gegenüber Deinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (Duty of care), dass bedeutet, dass Du für die Sicherheit und die Gesundheit verantwortlich bist.

Deine gesetzlichen Grundlagen  bilden das Bürgerliche Gesetzbuch, das Arbeitsschutzgesetz und der Berufsgenossenschaftliche Grundsatz G35 für tropische und subtropische Regionen. Du musst dafür Sorge tragen, dass Deine Mitarbeiter gesund und unversehrt zurückkehren.

 

Das AZÜ.SH bündelt Kompetenzen aus polizeilichen- und militärischen Auslandstätigkeiten und bietet Dir exklusive Kursinhalte mit einer nachhaltigen Wirkung. Unsere jahrzehnte lange Erfahrung als ehemalige und aktive Angehörige von Bundesbehörden mit Auslandserfahrung aus dem Polizei- und Militärbereich stehen wir für deutsche und europäische Werte und bieten Dir zwei Kurse für Deine Sicherheit an:

  • Grundkurs Ausland (Ausland A)
  • Aufbaukurs Ausland (Ausland B)

Die Kurse stehen jeweils für hohe Qualität und Wirksamkeit die Deine Urlaubs- und/oder Reisebedingungen dauerhaft verbessern.

 

Hier kommst Du zu den Kursen:

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2012 - 2019 AZÜ SH, Jan Eisfeldt. Alle Rechte vorbehalten. Ohne schriftliche Genehmigung ist die Nutzung der hier veröffentlichen Texte und Bilder untersagt! Bitte beachte das Impressum, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Erklärung zum Datenschutz.