Grundkurs Überleben, Land

Überlebenstraining für gemäßige Regionen

Wildeness survival training

 

Du kannst nicht wissen, welche Situationen in Deinem Leben auf Dich zukommen, was Dir in Deinem Urlaub oder Alltag passiert. Egal was, Du musst überleben, weiter existieren, am Leben bleiben. Ganz gleich wie schwierig die Umstände auch sein mögen. Auf Grundlage eines behördlichen Überlebenslehrganges zeigt Dir dieser Kurs, wie Du mit wenigen Hilfsmitteln Dein Überleben in einer Notlage in der Natur behelfsmäßig sichern kannst.

 

Kursinhalt:

  • Die Primär- und Sekundärausstattung zum Überleben
  • Behördliche Überlebensausstattung
  • Bau einer Behelfsunterkunft mit künstlichen Hilfsmitteln
  • Bau Behelfsunterkunft mit natürlichen Hilfsmitteln
  • Anlegen und Unterhalten von Feuern mit provisorischen Mitteln
  • Beschaffung von Trinkwasser
  • Pflanzliche Ernährung in Notlagen
  • Tierische Ernährung in Notlagen
  • Bau von Fallen in Notlagen (unter Beachtung des § 292 StGB)
  • Wetterkunde
  • Knoten und Bunde
  • Überwinden von Hindernissen mit provisorischen Mitteln
  • Kontaktaufnahme mit Rettungskräften
  • Gefahrenerkennung in Natur und Umwelt

 

Ausrüstungsempfehlung:

  • Alltagskleidung
  • festes Schuhwerk
  • ggf. Regenjacke / -hose
  • ggf. Kälteschutzjacke / -hose
  • Schlafsack
  • Isoliermatte
  • Rucksack

 

Bemerkung:

Die Kurse Überleben, Land/Überlebenstraining sind inhaltlich gleich. Im Überlebenstraining werden die Themen auch theoretische vermittelt.

 

 

Folgende Kurse könnten Dir auch gefallen:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2012 - 2019 AZÜ SH, Jan Eisfeldt. Alle Rechte vorbehalten. Ohne schriftliche Genehmigung ist die Nutzung der hier veröffentlichen Texte und Bilder untersagt! Bitte beachte das Impressum, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Erklärung zum Datenschutz.